Trommeln, Trance und Tanzen, statt Puppen und Nadeln

Interkultureller Begegnungsabend:

„Voodoo – die geheime Macht Westafrikas“

24.04.17 um 19.00 Uhr
Bürgerzentrum Schuhfabrik, Königstr. 7, Ahlen
www.schuhfabrik-ahlen.de

Voodoo ist ein sehr alter westafrikanischer Glaube, der schon seit mehreren tausend Jahren praktiziert wird. Übersetzt bedeutet Voodoo „Gott“ und in der Religion gibt es den Schöpfergott mit 401 Kindern. Einen Einblick in die Kultur Westafrikas bekommen die Besucher bei dem interkulturellen Begegnungsabend.

Henning Christoph wird an dem Abend über Voodoo einen interessanten und lebendigen Vortrag halten. Christoph ist Fotograf und Ethnologe, sowie Gründer des Essener Museums „Soul of Africa“. Er ist vielen meiner Schüler/innen durch die Besuche in seinem Museum bekannt.

Für den musikalischen Teil des Abends sorgt Diallo Momo aus Gambia mit seiner kraftvollen Stimme und seiner Djembe. Das leibliche Wohl übernimmt die Gastronomie der Schuhfabrik mit kleinen vegetarischen und fleischlichen typisch westafrikanischen Köstlichkeiten

Foto: Henning Christoph